Datenschutz-Hinweise

Datenschutzerklärung:

Du möchtest dich genauer informieren, wie wir mit Datenschutz umgehen? Wir legen Wert darauf, dich darüber ausreichend zu informieren und haben uns daher Mühe gegeben, alles verständlich und umfangreich aufzuschreiben. Bitte nicht erschrecken, dass die Datenschutz-Hinweise so lang sind. Eigentlich gibt es da nicht so viel zu erzählen, aber wir müssen uns an die rechtlichen Vorgaben halten, wie wir die Dinge am besten aufschreiben und erklären, daher ist es leider etwas länger geworden. Aber im Inhaltsverzeichnis etwas weiter unten bekommst du eine gute Übersicht.

Einleitung

Wenn du uns kontaktierst über die auf unserer Website aufgeschriebenen Kontaktdaten, verarbeiten wir personenbezogene Daten von dir. Das machen wir natürlich, um deine Anfrage zu beantworten, bzw. dir in deinem Anliegen weiter zu helfen. Wir machen das selbstverständlich verantwortungsvoll und nur soweit es erlaubt ist nach Vorgabe der geltenden Datenschutz-Gesetze, vor allem der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Wir arbeiten außerdem daran, unsere Webseite zu verbessern, so dass sie für dich interessanter wird und wir dich besser über La Volotte informieren können. Das gelingt uns dadurch, dass wir die Nutzung der Website beobachten und auswerten.

Dies und was sonst mit deinen Daten geschieht, machen wir aber nicht heimlich, sondern mit der nötigen Transparenz; das heißt wir möchten dich an dieser Stelle umfassend informieren über das Was, Wie und Warum aller Daten-Verarbeitungen die bei uns stattfinden. Auch alle relevanten Pflicht-Informationen, die wir gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung bereitstellen müssen, haben wir hier für Dich zusammengestellt.

Diese Datenschutzhinweise gelten für unsere Webseite http://la-volotte.de/ und alle Angebote oder Services, die darüber verfügbar sind.

Verantwortlich für den Schutz Deiner personenbezogenen Daten und die Einhaltung der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir, die Münz und Stahlhacke- Wicher GbR in 52064 Aachen. Wir betreiben die Webseite http://la-volotte.de/. Weitere Kontaktdaten und Pflichtangaben zu uns findest du in unserem Impressum unter http://la-volotte.de/impressum.html

Wenn du Fragen zum Thema Datenschutz bei uns hast oder bezüglich deiner Rechte in Sachen Datenschutz eine Anfrage hast oder diese wahrnehmen möchtest (wir haben dir deine Rechte auch unten noch einmal aufgeschrieben), wende dich bitte jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte Marina Stahlhacke-Wicher, unter der E-Mailadresse wolle@la-volotte.de mit dem Betreff „Datenschutz“.


Inhaltsverzeichnis

1. Die wichtigsten Fragen:

2. Die verschiedenen Daten-Verarbeitung im Detail

3. Deine Rechte als Betroffene/r


1. Die wichtigsten Fragen:

a. Welche Daten werden von uns überhaupt erfasst und verarbeitet?

Direkteingabe von Klardaten: Wenn Du uns anrufst oder uns eine E-Mail schickst, bekommen wir die von dir eingegebenen oder uns telefonisch mitgeteilten personenbezogenen Daten. Diese werden natürlich von uns im E-Mail Postfach oder als Notiz auf einem Papier (wenn du uns anrufst) gespeichert, damit wir dein Anliegen bearbeiten können. Klardaten sind Daten, die erkennbar und direkt zu dir bzw. deiner Identität gehören (zum Beispiel deine E-Mailadresse, dein Vor- und/oder Nachname, deine Telefonnummer und eventuell der Name deines Unternehmens). Zusätzlich kann es natürlich auch sein, dass du uns weitere persönliche Angaben mitgibst, etwa welche Wollen du gerne hast oder bestellen möchtest, was wir natürlich ebenso speichern um deine Anfrage zu bearbeiten.

Datenschutzrechtlich besonders sensible Daten (sog. besondere Kategorien von Daten nach Artikel 9 DSGVO - etwa zu Gesundheitszustand, Ethnie, Weltanschauung, Genetik, Intimität) fragen wir nicht ab und speichern wir auch nicht. Ebenso gibt es keine speziell auf Kinder zugeschnittenen Services oder Angebote.

Pseudonym-Daten: Außerdem werden eventuell ein paar Daten von dir verarbeitet, die keinen erkennbaren Bezug zu deiner Person haben (sog. pseudonymisierte Daten). Das heißt, solche Daten, über die man zwar dich oder deinen Computer unter einer ID (einer Nummer zum Beispiel, das wäre dann das „Pseudonym“) wiederkennen kann, aber man nicht mit üblichen Mitteln herausfinden kann, wer du genau bist oder wie man dich kontaktieren könnte. Diese Daten werden nicht mit deinen Klardaten verknüpft.

Weitere Details: Wenn du weitere Details wissen möchtest, gibt es unten noch mal ein paar mehr Informationen.

b. Warum werden diese Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt vor allem zu folgenden Zwecken bzw. aufgrund folgender berechtigter Interessen:

Die Klardaten verwenden wir, wie oben schon angedeutet, ausschließlich um die Anfragen von dir zu beantworten. Wenn du uns kontaktierst hast du ja wahrscheinlich einen Grund dafür und wir sollen dir vielleicht bei einem Anliegen weiterhelfen. Dafür verwenden wir diese Daten und für sonst keinen weiteren Zweck. Anliegen die wir hier bearbeiten könnten zum Beispiel sein, dass du von uns einen Newsletter bekommen möchtest, dann schicken wir dir anschließend regelmäßig Neuigkeiten zu La Volotte zu. Oder es könnte sein, dass du Wolle bestellen möchtest, eine Frage zu den Öffnungszeiten hast oder ähnliches. All diese Anfragen können wir beantworten, indem wir die von dir an uns geschickten Klardaten speichern und verwenden.

Pseudonyme Daten werden von Analyse-Programmen gespeichert, die auf den meisten Webseiten integriert sind. Das dient beispielsweise dem Zweck, herauszufinden, welche Seiten unserer Webseite besonders häufig geklickt werden und welche gar nicht, oder wo irgendwelche Fehler passieren wenn jemand klickt oder etwas auf der Webseite macht.

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt dabei rechtmäßig auf Grundlage der EU Datenschutz-Grundverordnung, und zwar - je nach Fall - konkret auf Basis einer Einwilligung, eines Vertragsschlusses mit Dir, zur Erfüllung gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben und/oder nach Abwägung berechtigter Interessen im Einzelfall (siehe DSGVO Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben a), b), c) und f)).

Soweit wir Daten auf Basis einer Einwilligung oder aufgrund einer Abwägung berechtigter Interessen verarbeiten, tun wir dies nur, solange Du nicht widersprichst bzw. die Einwilligung widerrufst. Wie du wiedersprechen kannst oder wenn du weitere Informationen möchtest, findest du weiter unten noch mal im Detail.

c. Gehen diese Daten auch an Dritte oder ins EU Ausland?

Wir, die Münz und Stahlhacke- Wicher GbR geben deine Dateien weder zu kommerziellen Zwecken (Verkauf, Vermietung) an Dritte weiter, noch betreiben wir Adresshandel.

Ein paar Sachen, zum Beispiel die oben erwähnte Analyse der Webseite, bzw. was du und andere Nutzer darauf machen, können wir selber nicht, daher nutzen wir dafür Tools von Dienstleistern/Drittanbietern. Alle Dienstleister beauftragen wir strikt nach den Vorgaben der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Unsere Webseite ist von Strato gehostet, die nur TÜV-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland haben. Einige der von uns beauftragten IT-Dienstleister haben ihren Sitz nicht innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder speichern und verarbeiten personenbezogene Daten dort. Soweit nicht in diesen Gebieten nach Ansicht der EU-Kommission ohnehin dasselbe Datenschutz-Niveau wie in Deutschland besteht, bestehen wir immer auf die datenschutzrechtlich erforderlichen Garantien für einen solchen Auslands-Transfer. In der Regel ist dies der Abschluss seitens der EU-Kommission vorgegebener Datenschutz-Verträge (sog. EU-Standardvertragsklauseln), speziell bei Transfers in die USA zudem die Teilnahme am sog. EU-U.S.-Privacy-Shield.

In einem Fall gehen deine Daten unter Wahrung der datenschutzrechtlichen Vorgaben auch an Dritte, die die Daten dann eigenverantwortlich weiterverarbeiten. Das passiert bei dem Social-Media-Anbieter Facebook, wo wir eine Facebook-Page für La Volotte haben: Wenn du uns per Facebook schreibst oder auf der Facebook-Page Informationen von dir teilst, werden diese von Facebook verarbeitet.

Näheres findest du unten noch mal im Detail.

2. Die verschiedenen Daten-Verarbeitung im Detail

Damit du einen schnellen und leichten Überblick bekommst, erklären wir dir jetzt noch im Detail, was alles auf unserer Website passiert: Hierbei geht es zuerst um (a) die Funktionen unserer Seite selber (also die Möglichkeit uns zu kontaktieren) und im Anschluss erklären wir noch einmal genauer (b) die Datenverarbeitung auf pseudonymer Basis, die primär für unsere eigenen internen Analyse-Zwecke dient.

a. Funktionen unserer Seite:

Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Wenn du uns per E-Mail oder Telefon kontaktierst, erreichen uns alle Daten von dir, die uns schreibst oder sagst. Wir speichern und verarbeiten diese Daten ausschließlich, um dein Anliegen zu bearbeiten, bzw. dir weiter zu helfen.

Wenn du uns eine E-Mail schickst, verarbeitet unser E-Mail-Dienstleister Thunderbird, vertreten durch die Mozilla Corporation, 331 E. Evelyn Ave., Mountain View, CA 94041., deine Kontaktdaten sowie den Inhalte deiner Anfrage.

Die eingegebenen Daten werden vertraulich behandelt und von uns im E-Mail Postfach gespeichert um deine Anfrage zu beantworten und dich dafür wieder kontaktieren zu können. Soweit Du uns per E-Mail kontaktierst, verwenden wir die von Dir übermittelten personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen, ausschließlich um deine Anfrage zu beantworten. Deine Daten sind vor nicht berechtigten Zugriffen geschützt und werden von uns nicht an Dritte weitergeben.

Mozilla kann die E-Mail-Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika oder in jedem anderem Land verarbeiten und speichern, in dem Mozilla oder ihre Unterauftragsverarbeiter tätig sind.

Weitere Infos Mehr zu den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Mozilla Thunderbird erfährst Du hier: https://www.mozilla.org/en-US/privacy/thunderbird/

Widerruf / Löschung deiner Daten: Wir behandeln deine Daten vertraulich. Wenn du möchtest, dass wir deine Daten löschen, kannst du uns jederzeit an wolle@la-volotte.de mit dem Betreff „Datenschutz“ schreiben. Auch bei jedem weiteren Anliegen zu deinen Daten, erreichst du uns unter dieser E-Mail-Adresse; schreib uns am besten mit dem Betreff „Datenschutz“. Wir werden dann alle deine Nachrichten und Daten, die wir bis dahin bekommen haben löschen.

Eine Löschung der Kundenanfragen erfolgt demnach bei einem direkten Löschbegehren und ansonsten nach 5 Jahren.

Wenn du in Bezug auf die Verarbeitung deiner Daten durch Mozilla Thunderbird ein Anliegen hast, so wende dich damit auch direkt an uns unter wolle@la-volotte.de. Wir leiten dies Anfragen dann direkt an Mozilla weiter, welche sich verpflichten, soweit technologisch und legal machbar, den jeweiligen Forderungen nachzukommen.

Daneben werden nach dem Ende der Nutzung des Dienstes von Mozilla und den vertraglich verpflichteten Dritt-Firmen sämtliche personenbezogene Daten gelöscht, wenn wir dies anordnen, außer rechtliche Rahmenbedingungen verhindern dies.

Newsletter abonnieren und lesen

Aktuell nutzen wir für unseren Newsletter keinen Drittanbieter, sondern schicken Neuigkeiten selber heraus. Demnach gelten die gleichen Hinweise, wie gerade zum Thema Kontaktaufnahme per E-Mail beschrieben. Wenn du von uns keine Nachrichten mehr bekommen möchtest, kannst du uns das jederzeit unter wolle@la-volotte.de mitteilen und wir werden dir, nach einer Bestätigung deiner Abmeldung, ab dem Zeitpunkt für die Zukunft keine Nachrichten mehr senden.

Kontaktaufnahme über unsere Facebook-Seite

Wenn du uns auf unserer Facebook-Seite kontaktierst, verarbeitet Facebook, vertreten durch die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, deine Daten.

Wir erhalten von dir nur die Informationen, die du uns schreibst. Alles andere wird von Facebook verarbeitet, wie alle deine Aktivitäten, die du auf dieser Plattform durchführst. Wir nutzen die von dir an uns gesendeten Informationen ausschlißelich, um deine Anliegen zu beantworten/bearbeiten.

Weitere Infos: Mehr zu den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen, zu den Gründen, Speicherorten und Zugriffsberechtigten bei der Datenverarbeitung durch Facebook erfährst Du hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Widerruf/ Opt-Out-Möglichkeiten: Wenn du nicht möchtest, dass Facebook deine Daten verarbeitet, solltest du uns nicht per Facebook schreiben oder Facebook nutzen.

(Weitere) Cookie-basierte Funktionalitäten

Um das Surfen auf der Webseite zu verbessern, verwendet la-volotte.de sogenannte Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen). Cookies werden verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit von zu steigern und la-volotte.de bei jedem Aufruf möglichst individuell und bedarfsgerecht zu gestalten. Derartige Cookies werden nicht nur von la-volotte.de selbst gesetzt, sondern in deren Auftrag auch von Drittanbietern, wie beispielsweise Google.de (siehe dazu unten). Beim Aufruf einer Seite auf la-volotte.de werden auch Cookies gesetzt, die über deinen aktuellen Besuch bei uns (sog. Session) hinaus gespeichert bleiben.

Solltest du den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kannst du diese über deinen Internetbrowser abschalten und entfernen. Über die folgenden Links findest du Hilfe zur Löschung von Cookies für die gängigsten Browser:

Internet Exlorer

Mozilla Firefox

Safari

Widerspruchsmöglichkeit: Der Verwendung von Analyseprogrammen durch la-volotte.de und der Datenerhebung (pseudonymisierte Daten) durch Partnerunternehmen kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Diese Funktionen werden von den jeweiligen Betreibern angeboten und bereitgestellt und findest du im dazugehörigen Hinweis dezidiert beschrieben.

Allgemeine Browserdaten:

La-volotte.de erhebt und speichert zudem in speziellen Dateien automatisiert Informationen, die Dein Webbrowser übermittelt, den Du zum Aufrufen der Webseite verwendest. Dies sind insbesondere Details zum verwendeten Browser und Betriebssystem, ein Hinweis auf die Herkunft der zuvor besuchten Seiten (sog. Referral URL), die IP-Adresse bzw. der Host-Name des zugreifenden Rechners sowie die Uhrzeit der Seitenanfrage. Diese Daten dienen der statistischen Auswertung der Seiten von la-volotte.de.

Wir werden die vorhandenen Nutzungsdaten nie mit deinen Namens- oder Adressdaten verbinden, die z.B. bei einer Anfrage an uns per E-Mail zu uns gelangen könnten (sog. Bestandsdaten); Die erhobenen, pseudonymen Nutzungsdaten werden zu langfristigen Auswertungszwecken verwendet und erst mit dem Ende der Auswertungsphase gelöscht.

b. Analysen und Auswertungen auf der Seite:

Google Analytics

La-volotte.de setzt zur Analyse der Benutzung der Web App durch Dich auch einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") ein: Google Analytics. Da la-volotte.de in Deutschland ansässig ist, ist der Partner die europäische Google Tochter „Google Ireland Limited“, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Dublin, Irland. Google handelt im Namen und Auftrag von uns, der Münz und Stahlhacke- Wicher GbR.

Was passiert da genau?

Hierzu wird ebenfalls ein Cookie gesetzt. Die durch diesen Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. La-volotte.de setzt Google-Analytics ausschließlich mit der Erweiterung der IP-Anonymisierung ein, so dass IP-Adressen nur verkürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Durch die IP Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Warum wird Google Analytics genutzt?

Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Google’s Server sind weltweit aufgestellt, daher gehen die erwähnten Informationen im Regelfall in die USA. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Sicherheit der Prozesse wird dabei durch die Einhaltung der IT Sicherheitsnorm ISO 27001 garantiert.

Weitere Infos:

Mehr zu den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics erfährst Du hier:

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html.

Beenden der Daten-Verarbeitung/ Opt-Out

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Du hast dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deheruntergeladen werden.

3. Deine Rechte als Betroffene/r

a. Deine Rechte

Gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung, hast du einige Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Deiner Daten, die wir dir hier noch einmal aufgeschrieben haben. Du hast das Recht auf eine transparente Information, Kommunikation und Modalitäten zu deinen Rechten (siehe Artikel 12-14); weshalb wir dir hier alles im Detail erklären. Außerdem hast du das Recht, zu Deinen personenbezogenen Daten Auskunft zu verlangen (siehe Artikel 15), ebenso eine Berichtigung (siehe Artikel 16), Löschung (siehe Artikel 17) oder zumindest die Einschränkung der Verarbeitung (siehe Artikel 18) Deiner personenbezogenen Daten zu fordern.

Du hast außerdem das Recht auf Daten-Übertragbarkeit (siehe Artikel 20). Außerdem hast Du selbstverständlich das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu widerrufen (Artikel 7) und einer Verarbeitung zu widersprechen, die wir auf Basis der Abwägung berechtigter Interessen durchgeführt haben (siehe Artikel 21 Absatz 4 DSGVO). Darüber hinaus hast Du ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Du kannst deine Rechte auch hier noch einmal im Detail in Kapitel 3 nachlesen:

https://dsgvo-gesetz.de/

b. Kontaktmöglichkeit

Wenn Du Fragen hierzu oder sonst zum Thema Datenschutz an uns hast oder aber Deine Rechte in Sachen Datenschutz wahrnehmen möchtest, wende Dich gern an unsere Datenschutzbeauftrage Du erreichst sie unter der E-Mail-Adresse wolle@la-volotte.de mit dem Stichwort „Datenschutz“.

Version: 1.0 – Stand: Mai 2018. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und werden etwaige Änderungen rechtzeitig bekannt geben.

<<zurück